AndrUnsere Erste kam zu einem souveränen Sieg gegen die Reserve des TuS Horn-Bad Meinberg. Leider nahm die Partie ein unrühmliches Ende. In der 90. Minute wurde unser Torwart Kai Stecker im 5-Meter-Raum vom Gegenspieler angegangen, worauf Kai diesem einen leichten Schubser gab. Darauf hin schlug der Gegenspieler Kai in "Klitschko-Manier" derart nieder, dass Kai kurze Zeit benommen liegen blieb und sich nachher von seinen Mannschaftskollegen erklären lassen musste, was überhaupt passiert war. Der gute Schiedsrichter verzichtete darauf hin auf die Nachspielzeit und pfiff das Spiel sofort ab. Immerhin beruhigten sich nach kurzer Diskussion alle wieder recht schnell und der Übeltäter, der natürlich die rote Karte bekam, nutzte unter der Dusche die Gelegenheit über seine Tat nachzudenken und entschuldigte sich anschließend bei Kai.

Tor: Stecker Kai

Abwehr: Kopania Fabian, Hausstätter Christian, Lossau Marco

Mittelfeld: Möller Carsten, Wippich Christian, Rogos Marcel, Tegt Sebastian (ab 60 Min. Tegeler Dominik ), Blank Rene (ab 70 Min. de Groot Marco )

Sturm: Henkel Tobias, Eduardoff Alexander

Torfolge

1 : 0 (15 Min.) Tobias Henkel (Marcel Rogos)

2 : 0 (50 Min.) Marcel Rogos (Christian Wippich)

3 : 0 (75 Min.) Carsten Möller (Dominik Tegler)

4 : 0 (80 Min.) Alexander Eduardoff (Marcel Rogos) 

SGIB – TuS Horn Bad Meinberg II 4:0
Markiert in: