Beitragssenkungen beschlossen!!!

In seinem 100-jährigen Jubiläumsjahr überraschte der Vorstand seine Mitglieder auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 16. Februar mit einem Antrag auf Beitragssenkung für Kinder und Jugendliche. Der Antrag wurde von den ca. 70 Anwesenden ohne Gegenstimmen angenommen. Bei den Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren sinkt damit der Beitrag um 5 Euro pro Jahr, bei den unter 14-jährigen sogar um 10 Euro pro Jahr. Auf diese Weise will der Verein ein Zeichen setzen und die Jugendarbeit im Verein weiter fördern.


Die neuen Beiträge im Überblick:

Aktive Mitglieder:                                       60,- Euro pro Jahr
Passive Mitglieder:                                    30,- Euro pro Jahr
Jugendliche von 14 bis 18 Jahre:              25,- Euro pro Jahr
Kinder bis 14 Jahre:                                  20,- Euro pro Jahr

Sind aus der Familie mehrere Personen im TuS, reduziert sich der Beitrag um 25%.

Zu Beginn seines Rückblickes auf das vergangene Jahr bekräftigte Karl-Heinz Deneke noch mal seinen Entschluss, auf der nächsten Jahreshauptversammlung nicht mehr für eine weitere Amtszeit zu kandidieren, um eine Verjüngung des Vorstandes zu ermöglichen. Bei den Berichten aus den Abteilungen konnte insbesondere die Leichtathletik-Abteilung wieder über sehr gute Resultate berichten. Einen großen Zuwachs hat zudem die Jugendabteilung verzeichnen können. Hier besteht leider das Problem, dass nicht ausreichend Jugendbetreuer zur Verfügung stehen. 

Ständiges Thema war natürlich unser diesjähriges 100-jähriges Vereinsjubiläum. Aber auch Ehrungen standen auf dem Programm. Für seinen unermüdlichen Einsatz im Dienste des Vereins nahm Werner Niederdeppe vom FuL-Kreis-Vorsitzenden Günter Erfkamp die Goldene FLVW-Ehrennadel in Empfang. Silberne Ehrennadeln erhielten Jens Exler, Marko Hueting, Marco Lossau, Andreas Rex und Ralf Meiseberg. 50 Jahre im Sportverein ist Walter Winter. Erhard Golücke, Werner Niederdeppe und Heinz-Ulrich Kuhlenkord wurden für 40-jährige Vereinstreue geehrt und Otto Smolenaers, Christa Vermaas, Kai-Uwe Röhler und Alexander Koch gehören seit 25 Jahren dem Verein an.

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Versammlung ließ man in gemütlicher Runde den Abend bei Bier und Würstchen ausklingen. Ein dickes Lob gebührt dem Orga-Team um Ralf Krüger und Erhard Berghahn sowie unserem „Catering-Team“ um Carola Bartelsmeier und Marco Golücke, die die Mehrzweckhalle für die Versammlung liebevoll geschmückt und so ein angenehmes Ambiente geschaffen haben.

Bilder von der Jahreshauptversammlung findet Ihr in der Bildergalerie.

Bericht und Bilder von der Jahreshauptversammlung 2007

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *